Prävention von Prostata, Blasen und Nierenkrebs

Das Tumorwachstum bleibt oft lange unbemerkt. Bei Blut im Urin bzw. bei Veränderungen der Harnentleerung sollten Sie unbedingt den Urologen aufsuchen. Nutzen Sie die Vorsorgeuntersuchung ab dem 45. Lebensjahr.

Prostatakrebs, Blasen- und Nierenkrebs sind im Frühstadium gut behandelbar. Viele Nierenerkrankungen können in der Anfangsphase ausgeheilt werden.

Urologen, Internisten und Nephrologen helfen Ihnen dabei.